Um die motorlosen Segelflugzeuge in die Luft zu bekommen, werden sie mit einer Winde und einem dünnen Stahlseil in die Höhe gezogen. Je nach Flugzeug und Wind erreichen wir Ausklinkhöhen zwischen 300 und 500 Meter. Bei unserer Startwinde mit V8 Motor und 240PS handelt es sich um einen modifizieren Bausatz der Firma Tost. Die ausgelegten Seillängen betragen zwischen 900m und 1100m, abhängig von der Startrichtung.

Winde Winde Stahltrommel der Winde